Stationärer Aufenthalt

Auf unserer Station arbeitet ein hochspezialisiertes, kompetentes Team aus Pflegekräften und Ärzten. Unterstützt wird unser Team durch die Mitarbeiter des Sozialdienstes, die Ihnen bei allen Fragestellungen rund um die Rehabilitation zur Verfügung stehen.

Zu unseren Therapieschwerpunkten zählen die Radiotherapie gut- und bösartiger Schilddrüsenerkrankungen, die 177Lu-PSMA-Therapie des Prostatakarzinoms, die Selektive Interne Radio Therapie (SIRT) bei Lebertumoren/-metastasen, die Peptid-Radiorezeptortherapie (PRRT) bei neuroendokrinen Tumoren, die Schmerztherapie bei Skelettmetastasen (Sm-153), mIBG-Therapie bei Neuroblastom und Phäochromozytom und die Radioimmuntherapie beim Lymphom.

Für die stationäre Behandlung stehen 14 Betten in vier Doppelzimmern sowie 6 Einzelzimmern auf einer modern und komfortabel eingerichteten Therapiestation mit einem eigenen Dachgarten zur Verfügung. Des Weiteren können Sie unseren Fitnessraum nutzen.

Standort & Kontakt

Lageplan des Klinikums

Die Station befindet sich in der Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin, Gebäude 60, im 2. OG.

Nach oben scrollen