Beratung, Diagnostik und Therapie

Wir bieten Diagnostik und nicht-operative Therapie aller Schilddrüsenerkrankungen, auch in der Schwangerschaft.

Beratung

  • Ausführliche Aufklärung und individuelle Beratung sowie Erstellung eines individuellen Therapieplans
  • Individuelle Einstellung einer Schilddrüsenhormon- und Iodid-Medikation
  • Beratung und Planung von Behandlungskonzepten (medikamentöse Therapie, Radioiodtherapie, Schilddrüsenoperation und konservative Therapie (abwartendes Vorgehen) sowie die neuartige Echotherapie)
  • Zweite Meinung und Behandlungsalternativen, z.B. vor Schilddrüsenoperation
  • Wöchentliche interdisziplinäre Sprechstunde mit erfahrenen Spezialisten aus den Gebieten Allgemein-, Thorax-, Kopf- und Halschirurgie sowie der Inneren Medizin/ Endokrinologie im Schilddrüsenzentrum der Uniklinik Köln. Von Fall zu Fall werden Spezialisten aus der Augenklinik, der HNO-Klinik und der Onkologie hinzugezogen
  • Schilddrüsendiagnostik bei unerfülltem Kinderwunsch oder Zyklusstörungen
  • Beratung bei Schilddrüsenerkrankungen vor, während und nach einer Schwangerschaft
  • Komplexe Schilddrüsenprobleme wie Amiodaron-assoziierte Hyper- oder Hypothyreose
  • Beratung zu Schilddrüsen-bedingten Gewichtsproblemen
  • Nachsorge der Schilddrüsenkarzinome

Diagnostik

  • Umfassende Diagnostik gutartiger und bösartiger Schilddrüsenerkrankungen, Über- und Unterfunktion der Schilddrüse, Schilddrüsenautonomie, Morbus Basedow, Hashimoto-Thyreoiditis, Thyreoiditis de Quervain, Struma diffusa oder nodosa,  "kalte" und "heiße“ Knoten, papilläres Schilddrüsenkarzinom, follikuläres Schilddrüsenkarzinom u.v.a.m.
  • Labor: Bestimmung aller relevanten Schilddrüsen- und weiterer Laborparameter
  • Ultraschall: Hochauflösende Ultraschalluntersuchung der Schilddrüse und des Halses inkl. Doppler-Sonographie und Elastographie
  • Szintigraphie: Schilddrüsen-Szintigraphie  (99mTc, 123I, 99mTc- MIBI) und weitere szintigraphische Verfahren
  • Feinnadelpunktion der Schilddrüse zur zytologischen Untersuchung
  • Positronen-Emissions-Tomographie (PET-CT), Computertomographie, Magnetresonanztomographie (MRT)
  • Genetische Untersuchungen für Mutationsanalysen beim medullären (MEN-Syndrom)
  • Diagnostik bei Erkrankungen der Nebenschilddrüsen (Hypo- und Hyperparathyreoidismus)
  • Sonographie (Ultraschall), Szintigraphie (99mTc, 123I, 99mTc- MIBI), Feinnadelpunktion, MRT, moderne PET-CT und SPECT-CT Bildgebung

Radioiodtherapie - Stationäre Behandlung folgender Schilddrüsenerkrankungen mit Iod-131

  • Morbus Basedow (Autoimmunthyeropathie)
  • Autonomie/ gutartige Schilddrüsenüberfunktion (heiße Knoten, etc.)
  • Verkleinerung eines großen Kropfes (Struma)
  • Behandlung Schilddrüsenkrebs:
    a) Beseitigung der Restschilddrüse nach Operation eines Schilddrüsenkrebses
    b) Behandlung von Metastasen bei Schilddrüsenkrebs

Weiterführende Informationen zur Radioiodtherapie

Besondere Vorteile unserer Therapiestation

  • Komfortable, moderne und helle Patientenzimmer (1-2 Bett, TV, W-LAN Internet-Zugang, eigenes Bad etc.)
  • Großer Dachgarten für Patienten
  • Fitnessraum

Weiterführende Informationen zu unserer Therapiestation

Ambulante Echotherapie

  • Nicht-invasive Behandlung gutartiger Schilddrüsenknoten mit therapeutischem Ultraschall (High Intensity Focused Ultrasound HIFU)

Hier finden Sie weiterführende Informationen zur Echotherapie

Nachsorge

  • Tumornachsorge von Patienten mit einem Schilddrüsenkarzinom
  • Nachsorge nach Radioiodtherapie oder Schilddrüsenoperation
  • Individuelle Einstellung einer Schilddrüsenhormon- und Iodid-Medikation

Hier finden Sie weitere Informationen zu Patienteninformationen

Nach oben scrollen