Schilddrüsenerkrankungen

Die Schilddrüsendiagnostik und Schilddrüsentherapie stellt einen Hauptschwerpunkt der Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin (Direktor: Univ.-Prof. Dr. Alexander Drzezga) dar.

Zu unseren Spezialgebieten zählen:

  • Über- und Unterfunktion der Schilddrüse (Autonomien, „heiße und kalte“ Knoten)
  • Schilddrüsenvergrößerung und knotige Veränderungen (Struma/Kropf)
  • Autoimmunerkrankungen und Entzündungen der Schilddrüse (Morbus Basedow, Hashimoto-Thyreoiditis)
  • Schilddrüsentumoren (Schilddrüsenkarzinom)
  • Schilddrüse und Schwangerschaft/Kinderwunsch

Zu allen Erkrankungen der Schilddrüse und den verfügbaren Therapiemöglichkeiten kann eine kompetente Beratung in einer speziellen Schilddrüsen-Sprechstunde in unserer Poliklinik/MVZ bzw. Privatambulanz erfolgen.

Für die Diagnostik stehen in der Klinik neben Hormonlabor, hochauflösendem Ultraschall (mit Elastographie) und Schilddrüsenszintigraphie auch diagnostische Großgeräte wie die SPECT-CT, die  PET-CT und die MRT zur Verfügung.

Für die Therapie der Schilddrüsenerkrankungen verfügt die Klinik über eine sehr komfortable Therapiestation zur  Durchführung der Radioiodtherapie.
Außerdem wird in der Klinik ambulant auch die neuartige nicht-invasive Echotherapie von Schilddrüsenknoten durchgeführt.
Die Klinik ist zudem in Form des Schilddrüsenzentrums der Uniklinik Köln sowie mit dem Deutschen Schilddrüsenzentrum in einen Verbund von Partnern eingebunden und ist falls erforderlich auch in der Vorbereitung und Planung von operativen Maßnahmen behilflich.

Durch die Verfügbarkeit aller dieser Möglichkeiten vor Ort kann für jeden Patienten/jede Patientin die individuell am besten geeignete Option ausgewählt werden.

Anmeldung Privatsprechstunde Univ.-Prof. Dr. Alexander Drzezga (Direktor)

Sekretariat: Gabriele Meyer
Telefon +49 221 478-5024
Telefax +49 221 478-89085
E-Mail gabriele.meyer@uk-koeln.de

Anmeldung Schilddrüsen-Poliklinik

Montag - Dienstag 08:00–16:00 Uhr
Mittwoch - Freitag 08:00–15:30Uhr

Telefon +49 221-478 4052
Telefax +49 221-478 6777
E-Mail nuklearmedizin@uk-koeln.de

Details zu angebotenen Beratungen, Untersuchungen und Behandlungen

Kompetenz und Aktivitäten

Die Kompetenz unserer Klinik auf dem Gebiet der Schilddrüsenerkrankungen kann durch eine Vielzahl von Aktivitäten und Publikationen belegt werden. So werden die Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Nuklearmedizin (DGN) zur Schilddrüsendiagnostik und Schilddrüsentherapie und entsprechende Lehrbücher federführend in der Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin Köln erstellt.

Seit vielen Jahren werden durch das Team der Nuklearmedizin Forschungsergebnisse zum Thema Schilddrüse in wissenschaftlichen Publikationen veröffentlicht. Darüber hinaus veranstaltet die Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin einmal jährlich das Schilddrüsen-Seminar. Hierbei handelt es sich um eine der größten Fortbildungsveranstaltungen auf diesem Gebiet. Auch trifft sich in der Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin die Schilddrüsenliga e.V.

Zu unseren Partnern im Schilddrüsenzentrum der Uniklinik Köln zählen die Poliklinik für Endokrinologie, Diabetologie und Präventivmedizin (EDP) und die Klinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral- und Tumorchirurgie. Diese Interaktion soll gewährleisten, dass fachübergreifend alle diagnostischen Möglichkeiten zu Verfügung stehen, dass objektiv und unabhängig beraten werden kann und für Patienten die jeweils ideale Therapieform gefunden werden kann.

Nach oben scrollen