Somatostatinrezeptor-Szintigraphie

Ein lange etabliertes diagnostisches Verfahren ist die sogenannte Somatostatinrezeptor-Szintigraphie. Bei dieser Untersuchung wird eine geeignete Markersubstanz, nämlich ein Indium-111-markiertes Peptid, injiziert, das sich an Tumoren anlagert, die Somatostatinrezeptoren exprimieren.

Anmeldung Somatostatinrezeptor Szintigraphie

Montag - Dienstag 08:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch - Freitag 08:00 - 15:30 Uhr

Telefon +49 221 478-4058 oder -5057
Telefax +49 221 478-6777
E-Mail nuklearmedizin@uk-koeln.de

Nach oben scrollen