Institut für Radiochemie und Experimentelle Molekulare Bildgebung (IREMB)

Die Uniklinik Köln verfügt über einen eigenen Lehrstuhl für Radiochemie und Experimentelle Molekulare Bildgebung (IREMB) unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Bernd Neumaier. Dieser Lehrstuhl wurde in Form einer strukturellen Kooperation mit dem Max-Planck-Institut für Stoffwechselforschung eingerichtet und ist eng mit der Nuklearchemie, die zum Department für Chemie der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät gehört und dem Forschungszentrum Jülich verbunden. Dadurch besteht am Standort der Uniklinik Köln Zugang zu einem Zyklotron und einem voll ausgestatteten PET-Radiochemie-Labor mit einem entsprechenden Team aus sachkundiger Person und Leitern für Qualitätskontrolle und Herstellung, so dass eine GMP-konforme Synthese von exklusiven PET-Tracern möglich ist. Wissenschaftlich bilden im IREMB neue 18F-Markierunsstrategien und die Neuentwicklung von 18F-markierten Tracern für die molekulare Bildgebung wichtige Schwerpunkte.

Nach oben scrollen